Aktuelles Stück

Im Herbst 2022 präsentieren wir:

Halbpension mit Leiche

Kriminalkomödie von Peter Godazgar, Kathrin Heinrichs, Carsten Sebastian Henn, Jürgen Kehrer, Ralf Kramp, Tatjana Kruse, Sandra Lüpkes, Sabine Trinkaus

Eine Selbsthilfegruppe für Mörder? Na klar, schließlich verdient jeder eine zweite Chance. Angeführt von der ehemaligen Bardame Pretty stürzen sich der cholerische Horst, der versponnene Jayashree, der putzwütige Ingolf und das tüddelige Tantchen in ihr größtes Abenteuer: die Eröffnung der Pension „Fünf im Glück“. Zwar ist der Speisesaal mickrig und die Buchführung eine Katastrophe, aber trotzdem hofft die Chaostruppe auf fünf Sterne vom Hotelverband. Doch dann checkt als erster Gast ausgerechnet die Psychologin der Selbsthilfegruppe ein. Aber nicht, um sich zu erholen, sondern um ihren unbedarften
Mann loszuwerden. Dazu glaubt sie sich in der Pension goldrichtig, schließlich kennt sie die Schwächen ihrer Patienten haargenau und weiß sie für sich zu nutzen. Als dann auch noch der Hotelprüfer auf den Plan tritt, eskaliert die Situation. In der Lobby sitzt die Psychologin – tot! Jeder kommt als Täter in Frage, doch die Mannschaft hält eisern zusammen. Nach einem temporeichen Versteckspiel gibt’s die erhofften fünf Sterne – und obendrein Verstärkung für das Team!

Unsere Termine finden Sie hier…

Die Personen und ihre Darsteller:

Rolle Darsteller
Dr. Silke Hufenreuther
Unterkühlte Psychologin
Jutta Petri
Tantchen Schröder
Freundliche ältere Dame
Isabell Agireen
Pretty Wummen
Bardame, vom leben Gezeichnet
Stefanie Stanke
Ingolf Kamp-Bornhofen
Ängstlicher Putzmann
Philipp Rothe
Jayashree Lohse
Esoteriker, Veganer und Tierfreund
Christopher Rothe
Horst Klotz
Koch, leicht reizbar
Wolfgang Mayer
Hajo Zeisig
Ehemann von Dr. Hufenreuther
Werner Herrmann
Armin Aufderhöhe
Zugeknöpfter, humorbefreiter Prüfer des Hotelverbands
Thomas Liedgens

Regie+Soufleur

Maske

Requisite

Technik+Bühnenbau

Thomas Liedgens

Isabell Agireen

Edith Weber

Matthias Hähnel